Aufbewahrung von Honig

 

Wenn der Honig richtig gelagert und behandelt wird, ist er viel länger haltbar als auf jedem Glas als Mindest-Haltbarkeit angegeben.
Honig mag keinerlei Verunreinigung, z.B. durch Reste von Butter oder Wurst! Denn dann beginnen in Zusammenhang mit Sauerstoff und Licht chemische Prozesse, die das Produkt ungenießbar und gefährlich machen können.
Vermeiden Sie also Verunreinigungen und stellen Sie das Glas dunkel und kühl, benutzen Sie einen Löffel oder speziellen Honigheber ausschließlich für Honig und Sie werden den Honig durch ausspülen des Glases z.B. mit Tee bis zum letzten Rest genießen können.

 

Bienen und Honig
Imker
Honig und Geschmack
Honig und Konsistenz
Honigspezialitäten
Aufbewahrung von Honig
Geschichte des Honigs
Gesundheit
Honig und Qualität

 

Wir verwenden Cookies um die Nutzung unserer Website für Sie zu verbessern. Mehr OK