Gärung

 

Durch Hefe wird der in dem Most enthaltene Zucker zu Alkohol umgewandelt. Das ist ein chemischer Prozess den man Gärung nennt. Nach der Gärung erfolgt die Reifung des Weins je nach Art und Sorte in Stahltanks, großen Holzfässern oder Barriques, kleine Holzfässer.

 

 

Info Box

Wein

Allgemeines zu Trauben und Reben
Keltern
Gärung
Cuvée und Blend
Etiketten
Weinlagerung
Das Öffnen der Flasche
Korken oder Schraubverschluss
Das "richtige" Weinglas
Trinktemperatur
Karaffieren/Dekantieren
Kleine Weinkunde
Wein erleben

 

Wir verwenden Cookies um die Nutzung unserer Website für Sie zu verbessern. Mehr OK