Das Öffnen der Flasche

 

Vom Spiralkorkenzieher bis zur luftunterstützten Variante – es gibt viele Möglichkeiten um einen Korken aus der Flasche zu ziehen. Einfach und praktisch ist jedoch das Kelllnerbesteck. Durch klappbare Teile, wie scharfer Kapselschneider für die Verschlusskapsel, eine dünne Spindel für den Korken, der Hebel, möglichst mit Gelenk, auf den Flaschenhals gesetzt, ist das Kellnerbesteck klein in der Abmessung, aber groß in der Wirkung. Da hat kein Korken eine Chance, denn die benötigte Kraft wird durch den Hebel deutlich reduziert.


 


Tipp: Drehen Sie die Spindel nicht so weit in den Korken, dass diese auf der anderen Seite des Korkens austritt! Sie vermeiden Korkstücke in Ihrem Wein.

 

 

Info Box

Wein

Allgemeines zu Trauben und Reben
Keltern
Gärung
Cuvée und Blend
Etiketten
Weinlagerung
Das Öffnen der Flasche
Korken oder Schraubverschluss
Das "richtige" Weinglas
Trinktemperatur
Karaffieren/Dekantieren
Kleine Weinkunde
Wein erleben

Wir verwenden Cookies um die Nutzung unserer Website für Sie zu verbessern. Mehr OK